Orientierung
Selbsttests

Online-Angebote zur Studienwahl

Inzwischen ist im Internet eine große Zahl von Online-Selbsttests verfügbar, die Hilfe für eine Orientierung geben sollen. Auf dieser Seite haben wir eine Auswahl an Tests zusammengestellt.

Beachten Sie jedoch, dass die Ergebnisse aus diesen Tests nur erste Hinweise für die eigene Studienwahl geben können. Sie ersetzen nicht eine persönliche Beratung bei einer Studienberatungsstelle, können aber durchaus als Grundlage für ein Beratungsgespräch dienen. Alle aufgeführten Selbsttests sind kostenlos, anonym und ausschließlich online zu bearbeiten. Bei einigen Tests ist eine Anmeldung erforderlich.

Für eine erste Orientierung bieten sich allgemeine Interessentests an, die helfen sollen, die eigenen Neigungen und Fähigkeiten besser einzuschätzen:

Manche Hochschulen bieten eigens entwickelte Selbsttests an, die speziell für Ihre Studiengänge konzipiert wurden:

Manche Hochschulen bieten eigene Tests an, die aber auch für Studieninteressierte offen sind, die nicht vorhaben, an der spezifischen Hochschule zu studieren:

Im Internet lässt sich eine Vielzahl weiterer Tests finden. Untersuchungen zeigen aber, dass nicht alle Angebote hilfreich und wissenschaftlich fundiert sind. Folgende Übersichten können helfen, passende Tests zu finden:

Testergebnisse mit Studienberatern besprechen


Haben Sie einen Selbsttest gemacht und möchten Ihre Ergebnisse oder offene Fragen mit einem fachlichen Experten besprechen? Vereinbaren Sie im nächsten Schritt ein Beratungsgespräch mit einem erfahrenen Studienberater in Ihrer Nähe.

Studienberatungsstelle finden 

Weitere Orientierungsmöglichkeiten

Infos & Fakten
Die niedersächsischen Hochschulen bieten vielfältige Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte an. Das bekannteste Angebot darunter sind die Hochschulinformationstage (abgekürzt oft: HIT), die Ihnen einen ersten Einblick in die einzelnen Studiengänge geben.
Infos & Fakten
Neben den Hochschulinformationstagen organisieren die Hochschulen viele weitere regelmäßige Veranstaltungen, bei denen man Studiengänge kennen lernen kann: zum Beispiel das Schnupperstudium, Frühstudium oder Orientierungsworkshops.
Infos & Fakten
Speziell für junge Frauen mit Hochschulzugangsberechtigung gibt es das Niedersachsen-Technikum. In diesem sechsmonatigen Vorbereitungsprogramm können Sie ausprobieren, welcher Studiengang oder welche Ausbildung aus dem MINT-Bereich für Sie in Frage kommt.
Infos & Fakten
Die Studienberatung hilft bei allen Fragen rund um das Thema Orientierung, Entscheidung und beantwortet ganz allgemein Fragen zum Studium. Die Ansprechpartner in Ihrer Nähe haben wir für Sie aufgelistet – sie beraten kostenlos und objektiv.
Schließen

Persönliches Beratungsgespräch für Antworten

Wenn noch Fragen offen sind, weitere Informationen benötigt werden oder eine Entscheidung abgesichert werden soll, dann beraten unser erfahrenen Studienberater vor Ort in allen Fragen des Studiums.

Berater/in finden